Bauwerksdiagnostik | Bautrocknung   

Mönchengladbach 02161 - 965 965   

Krefeld 02151 - 945 945   

 

Messtechnik: Luftfeuchtemessung und andere elektrische Verfahren

Sowohl zu trockene als auch zu feuchte Luft in unseren Wohnräumen wirken sich negativ auf das Wohlbefinden und die Gesundheit aus. Eine zu hohe Luftfeuchtligkeit begünstigt das Wachstum von Schimmeöilzen, vor allem, wenn Wärmebrücken oder schlecht gedämmte Fenster und Türen den Taupunkt an diesen Bauteilen reduzieren und die Feuchtigkeit aus der Luft dort kondensieren kann. Putz und Tapeten bieten den Schimmelpilzen ausreichend Nährstoffe zum Wachsen.

Mit einer von uns durchgeführten Luftfeuchtemessung sind Sie auf der sicheren Seite. Wir zeigen Schwachstellen auf und beraten Sie, welche Maßnahmen Sie ergreifen können, um eine Gesundheitsgefährdung zu vermeiden.

Dazu bieten wir Ihnen an:

Luftfeuchtemessung

  • Bestimmung der raumklimatischen Verhältnisse (Luftfeuchtigkeit, Temperatur, Taupunkt)
  • Zum Beispiel zum Nachweis nicht ordnungsgemäßer Be- und Entlüftung von Wohnungen.

Mikrowellen-Feuchtemessung

  • zur Bestimmung des Feuchtegehalts von Materialien, z.B. von Bauteilen
  • sehr hohe Eindringtiefe bis 30 cm
  • schnelles Messergebnis
  • Datenauswertung und Visualisierung am PC

Elektrische Widerstandsmessung

  • einfache und schnelle Methode zur Messung der Feuchtigkeit von Bauteilen
  • zerstörungsfrei bzw. zerstörungsarm
  • Ergebnis liegt schnell und mit nur minimalem Aufwand vor
  • Im Schadenfall kann man sofort vor Ort mit Vergleichsmessungen zwischen trockenen und feuchten Bereichen der Bauteile die Ausdehnung der von Feuchtigkeit betroffenen Gebiete feststellen.